Schreiben

Abiturreife Schreibkompetenz

Leichter gesagt als errungen. Die Vorbereitung auf die Abiturprüfung bedeutet für die meisten Schülerinnen und Schüler die Vorbereitung auf eine schriftliche Prüfung. Das bedeutet: Verbessern der Schreibkompetenz. Schreibanlässe zu finden, ist dabei wohl das geringste Problem. Die ergeben sich zumeist aus den Pflichtlektüren. Schwieriger ist es, die Schreibkompetenz gezielt auszubauen. Denn hier ist Fleiß angesagt.

Onlinewörterbücher: Fluch und Segen zugleich

Unterstützung finden Schülerinnen und Schüler auf zahlreichen kostenfreien Onlinewörterbücher und Fremdsprachenlernportalen. Dabei heißt es, der Versuchung der automatischen Übersetzung zu widerstehen. Deshalb muss die Schreibkompetenz, so aufwändig sie auch sein mag, auch im Unterricht vertieft werden.

Ausgewähltes Material zu:

La France et l’Allemagne, Französisch, Schreiben, Verfügbarkeit sprachlicher Mittel (Wortschatz), Sekundarbereich II, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsplanung und Didaktik

 

www.reseau-canope.fr

Jean Moulin, un héros de l’ombre

Dossier pour mémoire - dossier pédagogique auf Canopé, einer vom französischen Bildungsministerium geförderten Seite für pädagogische Materialien.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Letzte Änderung: 13.02.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln