Mathematisch argumentieren

Ein neuer Handytarif? Warum nehme ich ausgerechnet den? Wer diese Frage beantworten kann, kennt sich aus, kann Entscheidungen begründen und wirkt kompetent. In der Mathematik beinhaltet dieser Begriff noch mehr. Wer zum Beispiel eine Textaufgabe liest, muss Informationen strukturieren und die richtigen Fragen stellen. Vermutungen aufstellen, Sachverhalte, Begriffe, Regeln, Verfahren und Zusammenhänge mit eigenen Worten und geeigneten Fachbegriffen erläutern, gehört auch dazu.

Ausgewähltes Material zu:

MINT, Mathematik, Mathematisch argumentieren, Sekundarbereich I

 

nline

LEMAMOP

Die im Modellversuch erarbeiteten Unterrichtsmaterialien werden niedersächsischen Schulen unter diesem Link Passwort geschützt zur Verfügung gestellt. Den Schulen werden entsprechende Fortbildungen zum Thema Lerngelegenheiten zum Mathematischen Argumentieren, Modelliern und Problemlösen im Mathematikunterricht des Gymnasiums angeboten und durch das Netzwerk MUT durchgeführt. Der Zugang wurde bereits 2017 den Schulleitungen aller betroffenenen Schulen zugesendet.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Filter

Nur folgende Beiträge anzeigen:

Bildungsebene

Fächer (ABS / BBS)

Themen

Lernressource

 

Zurücksetzen

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln