Raus aus der Schule und rein ins Leben!

Wer außerschulische Lernorte besucht, durchbricht die Routine im Schulalltag: neue Tore zum Lernen tun sich auf. Die bekannten Lernmaterialien und Lernformen haben dann mal Pause, eingeübte Schüler- und Lehrerrollen aber auch. An außerschulischen Lernorten können Schülerinnen und Schülern ihre Lernprozesse selbst organisieren.

 

Gedenkstätten

Wo alles geschehen ist - Gedenkstätten sind authentische Orte für das Erinnern.

Lesen Sie mehr

Denkmäler

Denk mal nach! Denkmäler sind Orte, an denen Erinnerung gestaltet wird.

Lesen Sie mehr

Museen

Wie sieht's denn hier aus! In Museen können Schülerinnen und Schüler Geschichte stückweise begreifen.

Lesen Sie mehr

Archive

Fund oder Schund? In Archiven kann man historische Schätze finden - wenn man weiß, wie man suchen muss.

Lesen Sie mehr
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln