Kompetenzbereich Bewertung (BW)

Welches Haustier ist das Richtige für mich? Oder welche Verhütungsmethode ist am passendsten? Biologisches Fachwissen kann bei Entscheidungen helfen.

 

Prozessbezogene Kompetenzen aus dem Kerncurriculum

am Ende von Jahrgang 6

Die Schülerinnen und Schüler…

  • nennen auf der Basis von Fachwissen Gründe für und gegen Handlungsmöglichkeiten in alltagsnahen Entscheidungssituationen z. B. bei der Wahl des Haustieres.
  • treffen Entscheidungen auf der Basis der Gewichtung ihrer Gründe.

 

zusätzlich am Ende von Jahrgang 8

Die Schülerinnen und Schüler…

  • entwickeln Argumente in komplexeren Entscheidungssituationen, z. B. Rauchen.
  • überprüfen Argumente, indem sie kurz- und langfristige Folgen des eigenen Handelns (Rauchen) und des Handelns anderer (nachhaltige Entwicklung, z. B. Entfernen von Totholz als Beeinflussung der Artenvielfalt) abschätzen.
  • erläutern ihre Entscheidung auf der Basis der Gewichtung von Argumenten.

 

zusätzlich am Ende von Jahrgang 10

Die Schülerinnen und Schüler…

  • erläutern, dass Argumente eine Sach- und eine Werteebene enthalten (Verhütung, Impfen).
  • entwickeln Argumente aus unterschiedlichen Perspektiven.
  • erläutern, dass individuelle Wertvorstellungen die Gewichtung von Argumenten bestimmen und damit zu unterschiedlichen Entscheidungen führen.

Quelle: Kerncurriculum für das Gymnasium in Niedersachsen - Schuljahrgänge 5 - 10

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln